Clara Fabry

Clara Fabry, auch Clara Fabry-Gasser, (* 4. März 1943 in Tegernsee; † 2. Juni 2015 in München) war eine deutsche Filmeditorin.

Clara Fabry wurde von 1961 bis 1964 am Deutschen Institut für Film und Fernsehen (DIFF) in München ausgebildet; danach war sie vier Jahre Schnittassistentin. Ab 1968 war sie als freischaffende Editorin tätig. 2004 und 2007 war sie beim Deutschen Fernsehpreis für den Besten Schnitt nominiert.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Clara
Geburtsdatum:04.03.1943 (♓ Fische)
Geburtsort:Tegernsee
Sterbedatum:02.06.2015
Sterbeort:München
Alter:72Jahre 2Monate 29Tage
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Filmeditor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:311679692
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0264791
Datenstand: 30.09.2022 12:39:22Uhr