Elon Musk

Elon Reeve Musk [ˈiːlɒn ˈɹiːv ˈmʌsk ] (* 28. Juni 1971 in Pretoria, Südafrika) ist ein südafrikanisch-kanadisch-amerikanischer, vornehmlich in den Vereinigten Staaten, jedoch auch global wirkender Unternehmer, autodidaktischer Ingenieur und Milliardär. Er wurde als Gründer und technischer Leiter des PayPal-Vorgängers X.com und des Raumfahrtunternehmens SpaceX sowie als Leiter und Mitinhaber des Elektroautoherstellers Tesla bekannt. Tesla wie SpaceX führte er innerhalb von 15 Jahren aus der Start-up-Phase zur Weltmarktführerschaft in der jeweiligen Branche. Darüber hinaus gründete er weitere Unternehmen und hält seit 2022 eine Mehrheitsbeteiligung an dem Mikrobloggingdienst X. Musk gilt als unkonventioneller Manager, der von sich und seinen Mitarbeitern extreme Leistungen erwartet und kompromisslos seine Ziele verfolgt. Als eine besondere Fähigkeit wird seine Überzeugungskraft genannt, mit der er Investoren und Mitarbeiter für seine Projekte gewinnt. Mit einem geschätzten Vermögen von etwa 200 Milliarden US-Dollar ist er einer der drei reichsten Menschen der Welt.

Musk beteiligt sich in erheblichem Ausmaß am öffentlichen politischen Diskurs. Er vertritt libertäre Ansichten und (seit 2022) vorwiegend politisch rechte Standpunkte. Durch seine Beiträge auf X wurde er auch für das Verbreiten von Verschwörungstheorien und für provokante Äußerungen bekannt, die unter anderem als wissenschaftlich unhaltbar, Panikmache und transphob sowie als „Trollen“ kritisiert wurden.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Elon Reeve
Geburtsdatum:28.06.1971 (♋ Krebs)
Geburtsort:Pretoria
Nationalität:Südafrika
Ethnie:Weiße Südafrikaner
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Programmierer, Ingenieur, Unternehmer, Kapitalanleger, Geschäftsmann,
Mitgliedschaft:The Planetary Society, Royal Society, PayPal-Mafia,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:306339060
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n2014017754
Filmportal:N/A
IMDB:nm1907769