Luc Robitaille

Luc Jean-Marie Robitaille (* 17. Februar 1966 in Montreal, Québec) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler und derzeitiger -funktionär. Der linke Flügelstürmer absolvierte über 1500 Spiele in der National Hockey League, den Großteil davon für die Los Angeles Kings, für die er über 1000 Punkte erzielte und bei denen er mehrere Franchise-Rekorde hält. Den Stanley Cup gewann er 2002 mit den Detroit Red Wings sowie als Funktionär der Kings in den Jahren 2012 und 2014, denen er mittlerweile als Präsident vorsteht. Darüber hinaus fungiert er seit Februar 2017 als Aufsichtsratsvorsitzender der Eisbären Berlin.

Mit der kanadischen Nationalmannschaft gewann Robitaille den Canada Cup 1991 und wurde 1994 Weltmeister.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Luc
Geburtsdatum:17.02.1966 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Montreal
Alter:53Jahre 8Monate 2Tage
Nationalität:Kanada
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Eishockeyspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:N/A
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0005374
Datenstand: 19.10.2019 11:59:09Uhr