Alexei Gennadjewitsch Aigi

Alexei Gennadjewitsch Aigi (russisch Алексей Геннадьевич Айги ; * 11. Juli 1971 in Moskau, Sowjetunion) ist ein russischer Musiker, Komponist und Geiger.

Alexei Gennadjewitsch Aigi ist der Sohn des russischen Lyrikers Gennadi Nikolajewitsch Aigi. Er studierte am Nationalen Musikpädagogischen Institut „M. M. Ippolitow-Iwanow“ in Moskau. Seit 1994 gehört Aigi als Bandleader und Geiger der Musikgruppe 4’33" an, welche sich nach dem bekannten Musikstück 4′33″ benannt hat. Mit dem Ensemble ging er auf mehrere Touren und veröffentlichte mehrere Alben. Außerdem bildet er seit 1994 ein Duo mit dem Kölner Komponisten und Pianisten Dietmar Bonnen. Seit 1998 ist er außerdem als Filmkomponist tätig.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Alexei
Geburtsdatum:11.07.1971 (♋ Krebs)
Geburtsort:Moskau
Nationalität:Russland
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Komponist, Filmkomponist, Geiger,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:228713719
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2003069212
Filmportal:N/A
IMDB:nm0014531
Datenstand: 21.07.2019 19:00:59Uhr