Henry Czerny

Henry Czerny (* 8. Februar 1959 in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler.

Czerny absolvierte im Jahr 1982 die National Theatre School in Montreal, danach spielte er einige Theaterrollen. Für die Rolle im Fernsehfilm Die Opfer von St. Vincent – Schrei nach Hilfe aus dem Jahr 1994 gewann er 1994 den Gemini Award. Für seinen Auftritt in der Fernsehserie The Eleventh Hour erhielt er 2005 erneut den Gemini Award. Er wurde außerdem dreimal für den gleichen Preis nominiert: im Jahr 1998 für die Rolle im Fernsehfilm Promise the Moon, im Jahr 1999 für die Rolle im Fernsehthriller Das Mädchen gegenüber und 2000 für die Rolle im Filmdrama External Affairs.

Czerny ist seit 2001 mit Claudine Cassidy liiert.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Henry
Geburtsdatum:08.02.1959 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Toronto
Alter:61Jahre 6Monate 4Tage
Nationalität:Kanada
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:2680324
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no99089467
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001089
Datenstand: 12.08.2020 09:14:24Uhr