Reinhold Vorschneider

Reinhold Vorschneider (* 1951) ist ein deutscher Kameramann.

Ab 1983 studierte Vorschneider an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Mit seinem Abschluss 1988 wurde er als Kameramann tätig.

Für die Kameraarbeit bei Der Räuber (2010) wurde er für den deutschen und den österreichischen Filmpreis nominiert. 2013 erhielt er den Marburger Kamerapreis für seine couragierte und innovative Kameraführung. Die Laudatio hielt die Regisseurin Angela Schanelec, mit der er vielfach zusammenarbeitete. Für seine Bildgestaltung bei Nicolette Krebitz’ Wild wurde er 2017 mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.

Im Februar 2018 wurde er mit dem Preis der deutschen Filmkritik 2017 in der Kategorie Beste Kamera für Der traumhafte Weg ausgezeichnet.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Reinhold
Geburtsdatum:1951 (♑ Steinbock)
0. Geburtstag
Alter:70Jahre 11Monate 6Tage
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Kameramann,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:1152380067701762266
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2011028710
Filmportal:N/A
IMDB:nm0903554
Datenstand: 08.12.2021 17:00:02Uhr