Marc Simenon

Marc Simenon (* 19. April 1939 in Brüssel; † 24. Oktober 1999 in Paris) war ein französischer (ursprünglich belgischer) Drehbuchautor und Regisseur.

Simenon, Sohn des Schriftstellers Georges Simenon, arbeitete für Kino und Fernsehen gleichermaßen. Zuvor hatte er etliche Jahre als Regieassistent gewirkt.

Er war seit 16. September 1968 mit der Schauspielerin Mylène Demongeot verheiratet. Simenon starb am 24. Oktober 1999 bei einem Treppensturz in Paris.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Marc
Geburtsdatum:19.08.1939 (♌ Löwe)
Geburtsort:Brüssel
Sterbedatum:24.10.1999
Sterbeort:Paris
Nationalität:Frankreich
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:26972532
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr97036392
Filmportal:N/A
IMDB:nm0799445