Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht (* 16. Juli 1969 in Jena; amtlich zunächst Sarah Wagenknecht) ist eine deutsche Politikerin (PDS, Die Linke) und Buchautorin.

Dem Bundesvorstand der PDS gehörte Wagenknecht von 1991 bis 1995 und von 2000 bis zur 2007 erfolgten Vereinigung mit der WASG an. In der Nachfolgepartei Die Linke konnte sie ihren Einfluss erweitern. Dort galt die lange Zeit als Kommunistin auftretende Wagenknecht als Protagonistin des linken Parteiflügels. Von 2004 bis 2009 war sie Mitglied im Europäischen Parlament und von 2010 bis 2014 eine der stellvertretenden Parteivorsitzenden. Seit September 2009 ist Wagenknecht Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Ab 2011 war sie dort stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion. Von 2015 bis 2019 war sie zusammen mit Dietmar Bartsch Fraktionsvorsitzende und als solche zugleich bis 2017 Oppositionsführerin.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Sahra
Geburtsdatum:16.07.1969 (♋ Krebs)
Geburtsort:Jena
Nationalität:Deutsche Demokratische Republik
Muttersprache:Deutsch
Sprachen:Deutsch;
Wirkungsstätte:Berlin, Straßburg, Brüssel,
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Politiker, Wirtschaftswissenschaftler, Sachbuchautor, Journalist,
Mitgliedschaft:Kommunistische Plattform,

Merkmalsdaten

GND:119253925
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:13113951
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n95064600
Filmportal:N/A
IMDB:nm2179400