Cheikh Ndiaye

Cheikh Ndiaye (* 13. September 1962 in Dakar, Senegal) ist ein senegalesischer Regisseur.

Cheikh Ndiaye hat ein Filmstudium am Conservatoire libre du cinéma français (CLCF) in Paris absolviert. Sein letzter Film L'Appel des arènes ist eine senegalesisch-burkinisch-marokkanisch-französische Koproduktion über die Ringkampfszene Dakars und lief im Forum des Jungen Films im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele 2006 in Berlin.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:13.09.1962 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Dakar
Alter:57Jahre 1Monat 3Tage
Nationalität:Senegal
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Regisseur, Filmregisseur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:10056513
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm1081978
Datenstand: 16.10.2019 05:16:27Uhr