Ray Charles

Ray Charles (* 23. September 1930 als Raymond Charles Robinson in Albany, Georgia; † 10. Juni 2004 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Pianist. Er wird auch als der „Hohepriester des Soul“ bezeichnet. Sein Einfluss war stilprägend für die Entwicklung von Rhythm and Blues, Blues, Country und Soul. Insgesamt hat er etwa 90 Millionen Tonträger verkauft.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Raymond Charles
Geburtsdatum:23.09.1930 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Albany
Sterbedatum:10.06.2004
Sterbeort:Beverly Hills
Nationalität:Vereinigte Staaten von Amerika
Ethnie:Afroamerikaner
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Pianist, Komponist, Singer-Songwriter, Sänger, Saxophonist, Jazzmusiker, Vokalist, Arrangeur, Aufnahmekünstler, soul musician,
Mitgliedschaft:Ray Charles and His Orchestra,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:103647937
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50055897
Filmportal:N/A
IMDB:nm0153124