Ronald Colman

Ronald Charles Colman (* 9. Februar 1891 in Richmond, London; † 19. Mai 1958 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein britischer Schauspieler. Er spielte in über 100 Hollywood-Filmen, darunter in mehreren Klassikern oft archetypisch die Rolle eines englischen Gentlemans. Als bester Hauptdarsteller wurde er viermal für den Oscar nominiert und gewann 1948 den Academy Award sowie den Golden Globe Award für seine Leistung in Ein Doppelleben.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ronald
Geburtsdatum:09.02.1891 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Richmond
Sterbedatum:19.05.1958
Sterbeort:Santa Barbara
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Drehbuchautor, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:61686319
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n88132379
Filmportal:N/A
IMDB:nm0172903
Datenstand: 21.11.2019 17:11:12Uhr