Karlheinz Böhm

Karlheinz Böhm (* 16. März 1928 in Darmstadt; † 29. Mai 2014 in Grödig) war ein österreichischer Schauspieler deutscher Herkunft, der vor allem durch seine Rolle in der Sissi-Trilogie als Kaiser Franz Joseph an der Seite von Romy Schneider bekannt wurde. Nach seiner Karriere als Schauspieler gründete er die Stiftung Menschen für Menschen (in Deutschland und der Schweiz) sowie den gleichnamigen Verein in Österreich. Seine Organisation, für die er sich bis ins hohe Alter engagierte, hilft unter dem Motto „Hilfe zur Selbstentwicklung“ notleidenden Menschen in Äthiopien.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Karlheinz
Geburtsdatum:16.03.1928 (♓ Fische)
Geburtsort:Darmstadt
Sterbedatum:29.05.2014
Sterbeort:Grödig
Nationalität:Österreich
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Schauspieler, Philanthrop, Aktivist,

Merkmalsdaten

GND:118796585
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:120048990
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n92097486
Filmportal:N/A
IMDB:nm0003337
Datenstand: 17.05.2022 08:39:58Uhr