Ewen Bremner

Ewen Bremner (* 23. Januar 1972 in Edinburgh, Schottland) ist ein schottischer Schauspieler. Große Bekanntheit erreichte er mit seiner Rolle des „Spud“ in dem Kinofilm Trainspotting – Neue Helden. Zu seinen weiteren Filmen gehörten unter anderem Snatch – Schweine und Diamanten, Pearl Harbor und Black Hawk Down.

Bremner wurde bei den Empire Awards 1997 mit dem Preis für das beste Debüt in dem Film „Trainspotting – Neue Helden“ ausgezeichnet. Im Jahr 2000 erhielt er im Rahmen des „International Festival of Independent Cinema“ in Buenos Aires den Preis als bester Darsteller in dem Film „Julien Donkey-Boy“

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ewen
Geburtsdatum:23.01.1972 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Edinburgh
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:87056686
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no99066619
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001971
Datenstand: 22.09.2019 09:53:17Uhr