Jacques Perrin

Jacques Perrin (* 13. Juli 1941 in Paris als Jacques Simonet; † 21. April 2022 ebenda) war ein französischer Schauspieler, Filmregisseur und Filmproduzent. Bekannt wurde er durch Filme wie Z, Die Mädchen von Rochefort, Cinema Paradiso und Die Kinder des Monsieur Mathieu. Als Inhaber der Firma Galatée Films produzierte er preisgekrönte Spielfilme und Naturdokumentationen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jacques
Geburtsdatum:13.07.1941 (♋ Krebs)
Geburtsort:Paris
Sterbedatum:21.04.2022
Sterbeort:Paris
Alter:80Jahre 9Monate 8Tage
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler, Filmproduzent, Filmregisseur, Drehbuchautor, Hörbuchsprecher, Bühnenschauspieler,
Mitgliedschaft:Académie des Beaux-Arts,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:85745339
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no97014562
Filmportal:N/A
IMDB:nm0674742