Alexander Chaplin

Alexander Chaplin (* 20. März 1971 in New York City als Alexander Gaberman) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er wurde vor allem bekannt durch seine Rolle als James Hobert III. in der Sitcom Chaos City.

Chaplin wurde am Stagedoor Manor Performing Arts Training Center in New York ausgebildet. Nachdem er in den frühen 1990er Jahren erste Gastrollen in diversen Fernsehserien übernommen hatte, bekam er 1995 eine Nebenrolle im Film Jim Carroll – In den Straßen von New York an der Seite von Leonardo DiCaprio. Im selben Jahr schaffte er den Durchbruch als Seriendarsteller mit der von ABC produzierten Comedy-Serie Chaos City (im Original Spin City), in der er zur neunköpfigen Stammbesetzung der ersten vier Staffeln gehörte. In der Serie, die den chaotischen und an aberwitzigen Verwicklungen reichen Alltag im Büro des Bürgermeisters von New York City zum Inhalt hat, spielte Chaplin bis 2000 die Rolle des James Hobert, des jugendlich-naiven Redenschreibers des Bürgermeisters.

Seit seinem Ausstieg aus der Serie hat Chaplin vor allem Gastrollen in Reihen wie Scrubs – Die Anfänger, Law & Order und Elementary übernommen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Alexander
Geburtsdatum:20.03.1971 (♓ Fische)
Geburtsort:New York City
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:152857668
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2010132710
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 28.11.2022 05:32:53Uhr