Arthur Miller

Arthur Asher Miller (* 17. Oktober 1915 in New York City, New York; † 10. Februar 2005 in Roxbury, Connecticut) war ein amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Gewinner des Pulitzer-Preises. Er gilt als wichtiger gesellschaftskritischer Dramatiker der neueren Zeit. Seine sozial- und zeitkritischen Dramen wenden sich gegen den so genannten American Way of Life, bei dem der berufliche Erfolg im Mittelpunkt steht. Immer wieder stellte Miller die ethische Verpflichtung des Einzelnen in den Vordergrund. Öffentliches Interesse erzielte auch seine Ehe mit Marilyn Monroe.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Arthur
Geburtsdatum:17.10.1915 (♎ Waage)
Geburtsort:New York City
Sterbedatum:10.02.2005
Sterbeort:Roxbury
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Polish American
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Dramatiker, Essayist, Drehbuchautor, Journalist, Autor, Romancier,
Mitgliedschaft:American Academy of Arts and Letters, American Academy of Arts and Sciences,

Merkmalsdaten

GND:118582496
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:44302716
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n79045521
Filmportal:N/A
IMDB:nm0007186
Datenstand: 19.11.2019 06:20:15Uhr