Jason Robards

Jason Nelson Robards, Jr. (* 26. Juli 1922 in Chicago, Illinois; † 26. Dezember 2000 in Bridgeport, Connecticut) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Robards galt als einer der führenden amerikanischen Bühnenschauspieler seiner Generation und spielte etwa komplexe Charakterrollen aus dem Werk Eugene O’Neills. Für seine Auftritte in den Filmen Die Unbestechlichen (1976) und Julia (1977) gewann er jeweils den Oscar als Bester Nebendarsteller; weitere bekannte Filme unter seiner Mitwirkung sind Spiel mir das Lied vom Tod, Abgerechnet wird zum Schluss, Philadelphia und Magnolia.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jason
Geburtsdatum:26.07.1922 (♌ Löwe)
Geburtsort:Chicago
Sterbedatum:26.12.2000
Sterbeort:Bridgeport
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Bühnenschauspieler, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler, Schauspieler, Sprecher,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:932925
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n81084431
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001673