Reijo Taipale

Reijo Toivo Taipale (* 9. März 1940 in Miehikkälä, Finnland; † 26. April 2019 in Helsinki) war ein finnischer Tango- und Schlagersänger.

Taipale arbeitete zunächst als Lastwagenfahrer und wurde zufällig als Sänger entdeckt. Das Stück „Satumaa“ (Märchenland, komponiert von Unto Mononen) brachte ihm 1962 den Durchbruch. Es belegte 2006 Platz zwei der Wahl des besten finnischen Schlagers aller Zeiten. Für viele galt es aber als „der“ ultimative finnische Tango. Taipale trat bis zuletzt auf und überraschte 2003 mit einem rockigen Schlager. Neben seiner Stimme trug sein bodenständiger Stil, der auf Starallüren verzichtet, zu seiner großen Beliebtheit bei.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Reijo Toivo
Geburtsdatum:09.03.1940 (♓ Fische)
Geburtsort:Miehikkälä
Sterbedatum:26.04.2019
Sterbeort:Helsinki
Alter:79Jahre 1Monat 17Tage
Nationalität:Finnland
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Sänger,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:9480152140011911100002
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0846848
Datenstand: 24.07.2019 07:22:23Uhr