Jerry Jameson

Jerry Jameson (* 26. November 1934 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Filmeditor.

Von Mitte der 1960er Jahre bis 1970 war er als Chef-Editor für mehrere US-Serien tätig, darunter bei Tennisschläger und Kanonen (I Spy) und Die Spur des Jim Sonnett (The Guns of Will Sonnett). Seit 1969 ist er als Regisseur für Film und Fernsehen tätig, darunter Hebt die Titanic (Rise the Titanic) und Starflight One – Irrflug ins Weltall (Starflight: The Plane That Couldn't Land).

als Editor:

als Regisseur:

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jerry
Geburtsdatum:26.11.1934 (♐ Schütze)
Geburtsort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Filmeditor, Filmproduzent,

Merkmalsdaten

GND:138596859
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:78780265
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2010180608
Filmportal:N/A
IMDB:nm0417054
Datenstand: 22.09.2019 01:30:27Uhr