Brenda Marshall

Brenda Marshall (* 29. September 1915 in Negros, Philippinen; † 30. Juli 1992 in Palm Springs, Kalifornien), bürgerlich Ardis Ankerson Gaines, war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Brenda Marshall hatte 1939 ihren ersten Filmauftritt in Hollywood. Ihren bekanntesten Leinwandauftritt hatte sie als Partnerin von Errol Flynn in Der Herr der sieben Meere aus dem Jahr 1940. Sie ersetzte in diesem Film Olivia de Havilland, die regelmäßig Flynns Partnerin war, jedoch nicht mehr im Schatten des damaligen Superstars des US-amerikanischen Films stehen wollte.

Von 1936 bis zur Scheidung 1940 war sie mit dem Schauspielkollegen Richard Gaines verheiratet, die gemeinsame Tochter wurde 1937 geboren. 1941 heiratete Brenda Marshall den Schauspieler William Holden. Nach 1943 trat sie nur noch in drei Filmen auf, ab 1950 zog sie sich ins Privatleben zurück. Mit Holden war sie bis 1971 verheiratet. Die Ehe, aus der drei Kinder hervorgegangen sind, wurde nach zahlreichen Affären des Gatten geschieden.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Brenda
Geburtsdatum:29.09.1915 (♎ Waage)
Geburtsort:Negros
Sterbedatum:30.07.1992
Sterbeort:Palm Springs
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:49434208
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no90023876
Filmportal:N/A
IMDB:nm0550782