Melissa Ordway

Melissa Ordway (* 31. März 1983 in Atlanta, Georgia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Ordway besuchte die Georgia State University und nahm 2004 an der MTV-Reality-Show-Parodie The Assistant teil, in der Andy Dick einen persönlichen Assistenten suchte. Sie setzte sich gegen 11 Kandidaten durch und wurde von MTV eingestellt, woraufhin sie nach Los Angeles zog. Dort erhielt sie einen Modelvertrag und wurde für verschiedene landesweite Werbekampagnen gebucht. 2008 spielte sie in acht Folgen der Serie Privileged die wiederkehrende Rolle der Jordanna, im Jahr darauf wirkte sie in der Filmkomödie 17 Again – Back to High School mit. Es folgten Gastauftritte in den Serien Melrose Place und The Chicago Code, sowie Rollen in den Filmen Mit Dir an meiner Seite und In Time – Deine Zeit läuft ab. Seit 2012 spielt sie in der Seifenoper Hollywood Heights mit.

Ordway lebt mit dem Schauspieler Justin Gaston zusammen, mit dem sie verheiratet ist.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Melissa
Geburtsdatum:31.03.1983 (♈ Widder)
Geburtsort:Atlanta
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Model, Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:260903289
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm2377802
Datenstand: 15.10.2019 03:40:00Uhr