Steve Schirripa

Steven R. „Steve“ Schirripa (* 1958 in Bensonhurst, Brooklyn, New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler italienischer Abstammung. Bekannt wurde er vor allem durch die Rolle des Mafioso Bobby „Bacala“ Baccalieri in der Fernsehserie Die Sopranos.

Nach seinem Studium am Brooklyn College arbeitete er zunächst als Entertainment Director im Riveria Hotel & Casino in Las Vegas. Die Zusammenarbeit mit Comedians wie Drew Carey, Kevin Pollak und Bruce Baum verschaffte ihm alsbald gelegentliche Cameorollen in deren Sendungen und in der Folge weitere Rollen sowohl im Fernsehen als auch im Film. Von 2000 bis 2007 trat Schirripa als schwergewichtiger und introvertierter Mafioso Bobby „Bacala“ Baccalieri in der HBO-Fernsehserie Die Sopranos auf. Von 2008 bis 2013 war er in der Teen-Drama-Serie The Secret Life of the American Teenager als Leo Boykewich zu sehen. Seit dem Jahr 2015 verkörpert er in der Fernsehserie Blue Bloods den Detektiv Anthony Abetemarco.

Schirripa ist seit 1989 verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter. Er lebt abwechselnd in New York und Kalifornien.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Steve
Geburtsdatum:01.08.1958 (♌ Löwe)
Geburtsort:Brooklyn
Alter:64Jahre 3Monate 30Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Schriftsteller, Fernsehproduzent,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:33816295
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n2002032440
Filmportal:N/A
IMDB:nm0771993