Jessica Paré

Jessica Paré (* 5. Dezember 1980 in Montreal, Québec) ist eine kanadische Schauspielerin. Seit Ende der 1990er Jahre hat sie in über 20 überwiegend englischsprachigen Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt, sowohl in Dramen als auch in Komödien. Bekanntheit erlangte sie unter anderem durch Hauptrollen in den kanadischen Spielfilmen Stardom (2000) und Lost and Delirious (2001) sowie durch ihre wiederkehrende Rolle der Megan Draper in der US-amerikanischen Fernsehserie Mad Men (2010–2015).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Jessica
Geburtsdatum:05.12.1980 (♐ Schütze)
Geburtsort:Montreal
Nationalität:Kanada
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:24383760
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2007088106
Filmportal:N/A
IMDB:nm0664175
Datenstand: 16.09.2019 01:00:44Uhr