Dwight D. Eisenhower

Dwight David „Ike“ Eisenhower (* 14. Oktober 1890 in Denison, Texas, als David Dwight Eisenhower; † 28. März 1969 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer General of the Army und während des Zweiten Weltkriegs Supreme Commander der Supreme Headquarters, Allied Expeditionary Force (SHAEF) in Europa. Als Politiker der Republikanischen Partei war Eisenhower von 1953 bis 1961 der 34. Präsident der Vereinigten Staaten.

Quelle: Wikipedia

Details

Vornamen:Dwight David
Geburtsdatum:14.10.1890 (♎ Waage)
Geburtsort:Denison
Sterbedatum:28.03.1969
Sterbeort:Walter-Reed-Militärkrankenhaus
Nationalität:Vereinigte Staaten
Ethnie:Deutschamerikaner
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Politiker, Schriftsteller, Offizier, Staatsmann,
Mitgliedschaft:Amerikanische Legion, Veteranen der Auslandskriege,

Merkmalsdaten

GND:118529668
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:100176316
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n79066408
Filmportal:N/A
IMDB:nm0252032
Datenstand: 28.09.2020 04:30:36Uhr