Costa-Gavras

Costa-Gavras (* 12. Februar 1933 in Loutra Iraias, Arkadien, als Konstantínos Gavrás, griechisch Κωνσταντίνος Γαβράς ) ist ein griechisch-französischer Filmregisseur und Drehbuchautor. Er wurde vor allem mit seinen vielfach ausgezeichneten politisch engagierten Filmen international bekannt.

Als genreprägende Klassiker drehte er beispielsweise Z (1969), Der unsichtbare Aufstand (1972) und Vermißt (1982).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Constantin
Geburtsdatum:12.02.1933 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Iraia
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Neugriechisch
Sprachen:Englisch; Neugriechisch; Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:73823623
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n82161723
Filmportal:N/A
IMDB:nm0002020
Datenstand: 22.11.2019 03:27:07Uhr