Nicola Pecorini

Nicola Pecorini (* 10. August 1957 in Mailand, Italien) ist ein italienischer Kameramann.

Nicolas begann ab 1976, als Assistent für den italienischen Fotografen Oliviero Toscani zu arbeiten. Anfang der 1980er Jahre wechselte er zum Film, wo er als Kameraassistent arbeitete. Gemeinsam mit Garrett Brown, dem Erfinder der Steadicam, gründete er 1988 das Unternehmen Steadicam Operators Association, Inc. In die Vereinigten Staaten wanderte Pecorini 1993 ein und seit 1997 arbeitet er regelmäßig als Kameramann, unter anderem für den Regisseur Terry Gilliam, für den er Fear and Loathing in Las Vegas, Tideland und Das Kabinett des Dr. Parnassus drehte. 2013 setzten sie ihre Kooperation mit The Zero Theorem fort.

Pecorini ist mit der britischen Schauspielerin Caroline Goodall verheiratet, mit der er zwei Kinder hat.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Nicola
Geburtsdatum:10.08.1957 (♌ Löwe)
Geburtsort:Mailand
Alter:62Jahre 1Monat 9Tage
Nationalität:Italien
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Kameramann,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:76092866
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2007050359
Filmportal:N/A
IMDB:nm0669797
Datenstand: 19.09.2019 00:36:58Uhr