Susumu Terajima

Susumu Terajima (jap. 寺島 進 , Terajima Susumu; * 12. November 1963 in Tokio) ist ein japanischer Schauspieler.

Sein Debüt als Schauspieler hatte er 1986 im Film A-Hōmansu. Seitdem hat er in unzähligen Filmen mitgespielt. International ist er vor allem als Yakuza in vielen Filmen des Regisseurs Takeshi Kitano bekannt geworden. Auch der Regisseur "Sabu" (Hiroyuki Tanaka) hat ihn für seine Filme entdeckt und ihn mehrfach eingesetzt. Seine wichtigste Hauptrolle spielt er in dem 2002 gedrehten Kinofilm Blessing Bell, der in weiten Teilen von ihm, dem vor allem als Nebenrollenspieler bekannten Mimen, ganz alleine getragen wird. Sein Schaffen umfasst mehr als 200 Produktionen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Susumu
Geburtsdatum:12.11.1963 (♏ Skorpion)
Geburtsort:Kōtō
Alter:56Jahre 8Monate 27Tage
Nationalität:Japan
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:81067184
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no00008032
Filmportal:N/A
IMDB:nm0855398
Datenstand: 08.08.2020 04:25:32Uhr