Raoul Peck

Raoul Peck (* 1953 in Port-au-Prince) ist Filmregisseur und Drehbuchautor sowie ein ehemaliger haitianischer Politiker. 1996–1997 war er Kulturminister in Haitis Regierung unter Rosny Smarth.

Einem internationalen Publikum wurde Peck bekannt mit seinem Dokumentarfilm Lumumba: Tod des Propheten (1992) über den kongolesischen Freiheitskämpfer und Politiker Patrice Lumumba und dem Spielfilm Lumumba aus dem Jahr 2000, der dessen Geschichte in den Jahren 1960/1961 nacherzählt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Raoul
Geburtsdatum:09.09.1953 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:Port-au-Prince
Alter:70Jahre 7Monate 10Tage
Nationalität:Haiti
Sprachen:Deutsch; Englisch; Haitianisch-Kreolisch; Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Drehbuchautor, Menschenrechtler, Journalist, Filmproduzent, akademischer Lehrkörper, Politiker, Filmemacher, Regisseur, Kulturminister,
Mitgliedschaft:Writers Guild of America, East,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:61436153
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr95023134
Filmportal:N/A
IMDB:nm0669704