Fritz Rasp

Fritz Heinrich Rasp (* 13. Mai 1891 in Bayreuth; † 30. November 1976 in Gräfelfing) war ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher, der vor allem durch seine zahlreichen Rollen als „Filmschurke“ bekannt wurde. Sein schauspielerisches Schaffen deckte ein breites Feld ab, das vom Theaterschauspieler bei Max Reinhardt bis zu Filmen wie Metropolis und Emil und die Detektive reichte.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Fritz
Geburtsdatum:13.05.1891 (♉ Stier)
Geburtsort:Bayreuth
Sterbedatum:30.11.1976
Sterbeort:Gräfelfing
Nationalität:Deutschland
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:116335874
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:29780649
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n87934417
Filmportal:N/A
IMDB:nm0003248
Datenstand: 01.10.2022 01:20:07Uhr