Zinedine Soualem

Zinedine Soualem (* 17. April 1957 in Thiers, Puy-de-Dôme, Frankreich) ist ein französischer Schauspieler.

Zinedine Soualem ist algerischer Abstammung. Er spielte bereits als Kind Theater und arbeitete unter anderem mit Patrice Chéreau, Ariane Mnouchkine und Patrick Chaput zusammen. Er debütierte an der Seite von Richard Bohringer und Sabine Haudepin in dem von Chaput inszenierten französischen Spielfilm La bête noire 1983 auf der Leinwand. Seiner algerischer Abstammung entsprechend spielte er seitdem häufig Figuren arabischer, algerischer oder muslimischer Abstammung, wobei es sich selten um Hauptrollen und häufig um kleinere Nebenrollen handelte. Besonders häufig arbeitete er mit Regisseur Cédric Klapisch zusammen, wie etwa bei der L’auberge-espagnole-Filmreihe.

Soualem war mit der israelisch-arabischen Schauspielerin Hiam Abbass verheiratet.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Zinedine
Geburtsdatum:17.04.1957 (♈ Widder)
Geburtsort:Thiers
Alter:65Jahre 5Monate 9Tage
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schauspieler, Filmschauspieler, Fernsehschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:166394114
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2001099138
Filmportal:N/A
IMDB:nm0815668
Datenstand: 26.09.2022 10:26:02Uhr