Samuel Fuller

Samuel Michael Fuller (* 12. August 1912 in Worcester, Massachusetts; † 30. Oktober 1997 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Filmregisseur, Autor von Romanen und Soldat während des Zweiten Weltkrieges. Durch Filme wie Polizei greift ein, Vierzig Gewehre, Schock-Korridor und The Big Red One galt er ab den 1950er-Jahren als innovative und unkonventionelle Stimme im amerikanischen Filmgeschäft.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Samuel
Geburtsdatum:12.08.1912 (♌ Löwe)
Geburtsort:Worcester
Sterbedatum:30.10.1997
Sterbeort:Hollywood
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent, Romancier, Model,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:96709995
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50016670
Filmportal:N/A
IMDB:nm0002087
Datenstand: 08.12.2021 13:56:08Uhr