Gigi Rice

Georgeanne Marie Rice (* 13. März 1965 in Columbus, Ohio) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Rice studierte an der Ohio State University und machte dort ihren Abschluss mit einem Bachelor of Fine Arts in ihrem Hauptfach Musicaltheater. Weiterhin war sie in der dortigen Aufführung von Guys and Dolls als Miss Adelaide im Herbst 1984 zu sehen. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie in Burt Reynolds’ Jupiter Theatre in Florida. Dort war sie u. a. in Mame und „I’m Not Rappaport“ zu sehen.

Ihre Fernsehkarriere begann Rice in der Fernsehserie Bigfoot und die Hendersons.

Seit dem 21. Juni 1991 ist sie mit dem Schauspieler Ted McGinley verheiratet, sie haben zwei gemeinsame Kinder. Die Familie lebt in Los Angeles.

Gastauftritte

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Gigi
Geburtsdatum:13.03.1965 (♓ Fische)
Geburtsort:Columbus
Alter:56Jahre 10Monate 6Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:N/A
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:nm0723432
Datenstand: 19.01.2022 19:02:32Uhr