Dimitri Tiomkin

Dimitri Tiomkin (eigentlich russisch Дмитрий Зиновьевич Тёмкин Dmitri Sinowjewitsch Tjomkin , wiss. Transliteration Dmitrij Zinov'evič Tëmkin ; * 10. Mai 1894 in Krementschug, Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich, heute Krementschuk, Oblast Poltawa, Ukraine; † 11. November 1979 in London) war ein russisch-amerikanischer Filmkomponist und Dirigent. Zusammen mit Max Steiner, Miklós Rózsa und Franz Waxman war Tiomkin einer der produktivsten und meistprämiierten Komponisten in Hollywood. Eine von Tiomkins bekanntesten Kompositionen ist High Noon (Do Not Forsake Me), das Titellied des Westernklassikers Zwölf Uhr mittags.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Dimitri
Geburtsdatum:10.05.1894 (♉ Stier)
Geburtsort:Krementschuk
Sterbedatum:11.11.1979
Sterbeort:London
Nationalität:Vereinigte Staaten
Wirkungsstätte:Sankt Petersburg, Hollywood,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Pianist, Komponist, Dirigent, Filmkomponist, Filmproduzent,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:100251573
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n2006010255
Filmportal:N/A
IMDB:nm0006323
Datenstand: 12.07.2020 21:39:14Uhr