Lana Turner

Lana Turner (* 8. Februar 1921 als Julia Jean Mildred Frances Turner in Wallace, Idaho; † 29. Juni 1995 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin, die in den 1940er und 1950er Jahren zahlreiche Erfolge feierte. Zu ihren bekanntesten Filmen zählen Im Netz der Leidenschaften, Glut unter der Asche und Solange es Menschen gibt. Während des Zweiten Weltkriegs war sie ein beliebtes Pin-up-Girl und Sexsymbol, konnte sich zugleich aber auch in ernsthaften Charakterrollen etablieren.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Lana
Geburtsdatum:08.02.1921 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Wallace
Sterbedatum:29.06.1995
Sterbeort:Los Angeles
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Fernsehschauspieler, Filmschauspieler, Autobiograf, Bühnenschauspieler, Model,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:51804802
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50050081
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001805
Datenstand: 11.08.2020 11:19:29Uhr