Shawn Hatosy

Shawn Wayne Hatosy (* 29. Dezember 1975 in Frederick, Maryland) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Hatosy debütierte 1995 in einer Folge der Fernsehserie Homicide. Zu seinen bekannteren Kinofilmen gehören u. a. The Faculty, The Cooler – Alles auf Liebe, 11:14 und Alpha Dog – Tödliche Freundschaften. Darüber hinaus hatte Hatosy Gastrollen in verschiedenen Fernsehserien, darunter Six Feet Under – Gestorben wird immer, CSI: Den Tätern auf der Spur und Numbers – Die Logik des Verbrechens.

2003 war er für seine Rolle in dem Fernsehdrama Soldier’s Girl (2003) für einen Golden Satellite Award in der Kategorie Bester Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm nominiert.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Shawn
Geburtsdatum:29.12.1975 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Frederick
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Fernsehschauspieler, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:42138772
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no00010840
Filmportal:N/A
IMDB:nm0004999
Datenstand: 20.09.2019 03:55:30Uhr