Hedy Lamarr

Hedy Lamarr, eigentlich Hedwig Eva Maria Kiesler (* 9. November 1914 in Wien, Österreich-Ungarn; † 19. Jänner 2000 in Altamonte Springs, Florida), war eine österreichisch-amerikanische Filmschauspielerin und Erfinderin.

Nach Beginn ihrer Filmkarriere in Österreich wurde sie ab Ende der 1930er-Jahre zum Hollywood-Star. Ihre Erfindungen, die sie im Zweiten Weltkrieg im Dienste der US Navy und der Alliierten zu entwickeln begann, werden als frühe Vorläufer der Bluetooth- und WLAN-Technologie angesehen. Sie wurde im Jahr 2014 in die National Inventors Hall of Fame aufgenommen.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Hedy
Geburtsdatum:09.11.1914 (♏ Skorpion)
Geburtsort:Wien
Sterbedatum:19.01.2000
Sterbeort:Casselberry
Nationalität:Österreich
Sprachen:Deutsch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Erfinder, Autobiograf, Drehbuchautor, Filmschauspieler, Wissenschaftler,

Merkmalsdaten

GND:107547724
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:95314842
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n85201966
Filmportal:N/A
IMDB:nm0001443
Datenstand: 15.09.2019 20:03:06Uhr