Raf Simons

Raf Jan Simons (* 12. Januar 1968 in Neerpelt) ist ein international bekannter belgischer Industrie- und Modedesigner.

Simons ist seit 1995 Designer seiner eigenen Herrenmode-Marke Raf Simons und war von 2005 bis 2012 Kreativdirektor bei Jil Sander. Von 2012 bis 2015 bekleidete er als Nachfolger von John Galliano die Position des künstlerischen Direktors der Damenkollektionen von Christian Dior. Von August 2016 bis Ende 2018 war er als Chief Creative Officer verantwortlich für das Design aller Sparten bei Calvin Klein in New York. Ende Februar 2020 kündigte Prada an, dass Simons neben Miuccia Prada ab April 2020 bei dem italienischen Modehaus als Co-Kreativdirektor tätig sein werde.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Raf
Geburtsdatum:12.01.1968 (♑ Steinbock)
Geburtsort:Neerpelt
Nationalität:Belgien
Wirkungsstätte:Antwerpen,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Schneider,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:28210363
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:nr2002020015
Filmportal:N/A
IMDB:nm4758112
Datenstand: 03.04.2020 23:44:28Uhr