Donald Rumsfeld

Donald Henry Rumsfeld (* 9. Juli 1932 in Chicago, Illinois; † 29. Juni 2021 in Taos, New Mexico) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei). Von 1975 bis 1977 (im Kabinett von Präsident Gerald Ford) und von 2001 bis 2006 (Kabinett George W. Bush) war er Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten. Für Kontroversen sorgten der von Rumsfeld organisierte Irakkrieg und seine Zustimmung zu Foltermethoden bei Verhören.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Donald
Geburtsdatum:09.07.1932 (♋ Krebs)
Geburtsort:Chicago
Sterbedatum:29.06.2021
Sterbeort:Taos
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Wirkungsstätte:Washington, D.C.,
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Politiker, Offizier, Diplomat, Autor, Geschäftsmann,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:41974687
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n93082884
Filmportal:N/A
IMDB:nm1288432
Datenstand: 06.12.2021 15:27:55Uhr