Ernst Lubitsch

Ernst Lubitsch (geboren am 29. Januar 1892 in Berlin; gestorben am 30. November 1947 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein deutsch-US-amerikanischer Filmregisseur und Schauspieler. Nachdem er in Deutschland erste Erfolge als Regisseur hatte, wechselte er in den 1920er Jahren nach Hollywood. Dort machte er sich vor allem einen Namen als Regisseur von kultivierten und eleganten „Salonkomödien“ – deren besonderen Charme beschrieben Filmkritiker später als den Lubitsch Touch. Kurz vor seinem Tod erhielt Lubitsch einen Ehrenoscar für sein Lebenswerk.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ernst
Geburtsdatum:29.01.1892 (♒ Wassermann)
Geburtsort:Berlin
Sterbedatum:30.11.1947
Sterbeort:Hollywood
Nationalität:Deutschland
Muttersprache:Deutsch
Sprachen:Deutsch; Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Schauspieler, Drehbuchautor, Filmproduzent, Schriftsteller, Filmeditor, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:118729306
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:56627503
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:n50043553
Filmportal:N/A
IMDB:nm0523932
Datenstand: 19.09.2019 17:12:09Uhr