Marion Cotillard

Marion Cotillard (* 30. September 1975 in Paris) ist eine französische Schauspielerin. Bekanntheit erlangte sie vor allem durch ihre Darstellung der Édith Piaf in Olivier Dahans Spielfilm La vie en rose (2007), für den sie mit einem Oscar, einem Golden Globe, dem British Academy Film Award und dem französischen César ausgezeichnet wurde. Durch ihre Mitwirkung in US-Filmproduktionen wie dem Musical Nine (2009) oder dem Science-Fiction-Film Inception (2010) zählt sie zu den bestbezahlten Schauspielerinnen.

Am 14. Juli 2016 ist Cotillard für ihr mehr als zwanzigjähriges Engagement im Umweltschutz von der Ministerin für Umwelt, Energie und nachhaltige Entwicklung, Ségolène Royal, zum Ritter der Ehrenlegion ernannt worden.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Marion
Geburtsdatum:30.09.1975 (♎ Waage)
Geburtsort:Paris
Nationalität:Frankreich
Muttersprache:Französisch
Sprachen:Französisch; Englisch;
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Sänger, Songschreiber, Filmschauspieler, Bühnenschauspieler, Singer-Songwriter,

Merkmalsdaten

GND:136085601
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:42041026
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2005119050
Filmportal:N/A
IMDB:nm0182839
Datenstand: 28.09.2020 04:26:31Uhr