William Cartwright

William Tilton Cartwright auch William T. Cartwright (* 25. August 1920 in St. Louis, Missouri; † 1. Juni 2013 in North Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmeditor, der in seiner über 40-jährigen Karriere 20 Kino-, Fernseh- und Dokumentarfilm-Produktionen als Schnittmeister betreute. Darunter sind Kino-Klassiker der 1960er Jahre wie Four Days in November, Die Teufelsbrigade oder Die Brücke von Remagen. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:William
Geburtsdatum:25.08.1920 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:St. Louis
Sterbedatum:01.06.2013
Sterbeort:North Hills
Nationalität:Vereinigte Staaten
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Drehbuchautor, Filmproduzent, Filmeditor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:1273151002099230280008
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2017139375
Filmportal:N/A
IMDB:nm0142216