Der Schlächter von Bosnien - Der Mladic-Prozess

Der Bosnien-Krieg war einer der brutalsten Bürgerkriege aller Zeiten. Tausende von muslimischen Männern und Jungen wurden in den 1990er Jahren im ehemaligen Jugoslawien brutal ermordet und gequält. Insgesamt wurden 130.000 Menschen getötet und vier Millionen vertrieben. Als General der Armee der Republik Srpska war Ratko Mladic für ethnische Säuberungen wie das Massaker von Srebrenica verantwortlich. In ihrem Film zeichnen Robert Miller und Henry Singer den Prozess gegen Mladic vor dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag nach. Dabei kommen nicht nur Anklage und Verteidigung, sondern auch die Opfer zu Wort. Bislang unveröffentlichtes Archivmaterial macht den Film zu einem wichtigen Zeitdokument.


Dieser Film wird am 26.04.2019 um 22:10Uhr depubliziert!
Länge: 89:36min
Herkunft: ARD-Mediathek
Depublizierung: 26.04.2019 22:10Uhr
jetzt ansehen