Therapie für Gangster

Therapie für Gangster

Ein Dokumentarfilm über Straftäter, die wegen Alkohol- oder Drogensucht Verbrechen begangen haben. Anstatt in einem regulären Gefängnis sitzen sie in einem Maßregelvollzug, ein Vollzug der in der Regel in einer Klinik für Forensische Psychiatrie stattfindet. Der Regisseur Sobo Swobodnik, spricht mit einer Reihe von Insassen über ihre Vergangenheit, Ziele, Ängste, Wünsche und Träume.

    Kinostart:03.05.2018 in Deutschland
    weitere Titel:
    Therapie für Gangsterdeutsch (Deutschland)
    Genre:Dokumentarfilm,
    Originalsprache:Deutsch,
    Produktionsland:Deutschland,
    Altersfreigabe:
    PersonRolle/Artdeutsche Synchronstimme
    Regie:Sobo Swobodnik
    Drehbuch:Sobo Swobodnik
    Kamera:Sobo Swobodnik