Wartungsarbeiten:
Wir arbeiten gerade intensiv an der neuen Version - daher kann es hier zu kleineren Problemen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Danke.

youngdok #7 
Nele

gezeigt am 23. Januar 2013 um 19 Uhr im Haus des Dokumentafilms



Was ist das gute Leben, wie findet man einen Umgang mit einer harten Diagnose und was macht gute Freundschaft aus? In dem Dokumentarfilm von Franziska Margarete Hoenisch und Nele Hinz sind die beiden Freundinnen auf der Suche nach genau diesen Fragen. Franziska dokumentierte im Rahmen Ihres Dokfilmregie-Studiums an der Filmakademie, wie Nele und ihr Umfeld mit ihrer Autoimmunkrankheit Takyasu Artiitis umgehen. Das Besondere: Nele war in die Regierarbeit involviert.


Interview mit den Filmemachern


Bildergalerie