Wartungsarbeiten:
Wir arbeiten gerade intensiv an der neuen Version - daher kann es hier zu kleineren Problemen kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Danke.

​Clipauswahl Dokville 2015

Dokumentarfilme - Der Trumpf des Schweizer Kinos
Corinna Marschall, Geschäftsleiterin von MEDIA Desk Suisse, im Gespräch mit den Filmemachern Samir "Iraqi Odyssey" und Christian Frei "Sleepless in New York".
Sprache: Deutsch
Länge: 40'00" min

Dokumentarfilmland Schweiz - Eine Erfolgsgeschichte
Corinna Marschall, Geschäftsleiterin von MEDIA Desk Suisse, erzählt über die Fördermöglichkeiten des Dokumentarfilms in der Schweiz.
Sprache: Deutsch
Länge: 78'39" min

Neue Potentiale für den Medienwandel
Laura Johanne Zimmermann spricht über die Veränderung des politischen Dokumentarfilms durch den Medien- und Strukturwandels hinsichtlich seines Potentials für die Öffentlichkeit.
Sprache: Deutsch
Länge: 16'50" min

From Idea to Commission
Donata von Perfall, Geschäftsführerin vom Documentary Campus, im Gespräch mit ehemaligen Absolventen: Alice Agneskirchner, Anke Petersen, Anne Bürger und Valentin Thurn.
Sprache: Deutsch
Länge: 69'49" min

Case Study: The Yes Men Are Revolting
Im Gespräch mit Kuratorin Astrid Beyer: Christian Beetz (Produzent | Gebrüder Beetz), Martin Piper (Redaktionsleiter | Thema/Arte) und Stephan Kettner (Aktivist | Attac) außerdem Laura Nix (Regisseurin | feltfilms) live per Scype.
Sprache: Deutsch
Länge: 54'31" min

Case Study: 10 Milliarden
Im Gespräch mit Kuratorin Astrid Beyer: Valentin Thurn (Autor, Produzent | Thurnfilm), Jürgen Kleinig (Produzent | Celluloid Fabrik), Annekathrin Otto (Social Media Beratung | Gruen, Schlau & Partner), Laura Johanne Zimmermann (Produktionsassistenz | Thurnfilm).
Sprache: Deutsch
Länge: 84'11" min

Skype-Interview mit Laura Nix ("The Yes Men Are Revolting")
Beim Dokumentarfilm-Branchentreff Dokville 2015 (www.dokville.de) interviewte Astrid Beyer die amerikanische Filmemacherin Laura Nix per Skype. Die in Los Angeles lebende Regisseurin erzählte von ihrer Arbeit mit den "Yes Men" Mike Bonanno und Andy Bichlbaum.
Sprache: Deutsch
Länge: 10'36" min

Kampagnenfilm bei Dokville 2015
Astrid Beyer (Kuratorin Dokville) über die Bedeutung sozialer Medien für »Kampagnenfilme«. Dokville, der Branchentreff Dokumentarfilm, beschäftigte sich am 18. und 19. Juni 2015 mit »film + social media«.
Sprache: Deutsch
Länge: 0'44" min

So setzt man die sozialen Medien ein
Kommunikationsexpertin Annekathrin Otto, die Valentin Thurns Dokumentarfilm »10 Milliarden« durch eine Webkampagne zum Erfolg verhalf, fasst bei Dokville 2015 kurz zusammen, wieso der Einsatz der sozialen Medien heute so wichtig geworden ist.
Sprache: Deutsch
Länge: 0'44" min