Die Frau und der Fremde

1985

Die Frau und der Fremde ist ein Liebes- und Kriegsdrama aus dem Jahr 1985. Der DEFA-Film entstand unter der Regie von Rainer Simon. Im selben Jahr erhielt das Werk auf der Berlinale den Goldenen Bären. Es blieb der einzige in der DDR hergestellte Film, der jemals diese Auszeichnung gewann.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1985
weitere Titel:
Die Frau und der Fremde sh
Phụ nữ và người lạvi
The Woman and the Stranger
La signora e lo straniero
زن و غریبهfa
女人中的陌生人zh
Женщина и незнакомец
Genre:Liebesfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Deutschland, Deutsche Demokratische Republik
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
Regie:Rainer Simon
Drehbuch:Leonhard Frank
Kamera:Roland Dressel
Musik:Reiner Bredemeyer
Darsteller:Joachim Lätsch
Kathrin Waligura
Peter Zimmermann
Ulrich Mühe
Christine Schorn
Peter Zimmermann
Hans-Uwe Bauer
Reiner Heise
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1986
Eberswalde Film Festival
Jury Prize
Best Direction (Beste Regie)
Gewinner
1986
Eberswalde Film Festival
Jury Prize
Best Young Actress (Beste Nachwuchsdarstellerin)
Gewinner
1986
Eberswalde Film Festival
Jury Prize
Best Cinematography (Beste Kamera)
Gewinner
1986
Eberswalde Film Festival
Jury Prize
Best Film Score (Beste Filmmusik)
Gewinner
1986
Eberswalde Film Festival
Jury Prize
Best Art Direction (Bestes Szenenbild)
Gewinner
1985
Berlinale
Golden Berlin Bear
Gewinner
Datenstand: 03.04.2020 23:27:51Uhr