Der Maulwurf

1982

Der Maulwurf (Espion, lève-toi) ist ein französischer Agentenfilm von 1982 nach dem Roman Chance Awakening von George Markstein. Der Film, der mit nur wenigen Action-Szenen auskommt, hält die Spannung dadurch aufrecht, dass der Protagonist während der gesamten Handlung nie wirklich durchschaut, wer seine Gegenspieler sind. Schauplatz der Handlung sind Zürich und München.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1982
weitere Titel:
Der Maulwurf
Espion, lève-toi
Espion
Probuď se špionecs
Espia
Jaget af fortiden
Genre:Politthriller, Agentenfilm
Herstellungsland:Frankreich, Schweiz
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 733
Regie:Yves Boisset
Drehbuch:Yves Boisset
Michel Audiard
Claude Veillot
Kamera:Jean Boffety
Schnitt:Albert Jurgenson
Musik:Ennio Morricone
Darsteller:Lino Ventura
Michel Piccoli
Krystyna Janda
Bruno Cremer
Bernard Fresson
Christian Baltauss
Heinz Bennent
Marc Mazza
Philippe Brizard
Roger Jendly
Yves Boisset
Max Moor
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1982
Mystfest
Best Film
Nominiert
Datenstand: 20.11.2019 16:10:19Uhr