Bizarre Morde

1968

Bizarre Morde (Originaltitel: No Way to Treat a Lady) ist ein US-amerikanischer Thriller von Jack Smight mit Rod Steiger als psychopathischem Frauenmörder in der Hauptrolle, der am 20. März 1968 als Film in den USA seine Uraufführung im Kino feierte.[1] Als Gegenspieler von Steiger agierte der junge George Segal, der mit dem Serienkiller eins gemeinsam hat: Auch er leidet unter einer äußerst dominanten Mutter. Die weibliche Hauptrolle einer Zeugin spielte Lee Remick. Der Geschichte liegt der 1964 erschienene Roman No Way to Treat a Lady von William Goldman zugrunde.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1968
weitere Titel:
No Way to Treat a Lady lb ast
Le Refroidisseur de dames
Non si maltrattano così le signore
Bizarre Morde
無法對待女士zh-hant
无法对待女士zh-hans
Genre:Comedy-Thriller
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
IMDB: 1
Verleih:Paramount Pictures
Regie:Jack Smight
Drehbuch:John Gay
Kamera:Jack Priestley
Schnitt:Archie Marshek
Musik:Stanley Myers
Produzent:Sol C. Siegel
Darsteller:Rod Steiger
Lee Remick
George Segal
Eileen Heckart
David Doyle
Doris Roberts
Michael Dunn
Murray Hamilton
Ruth White
Val Avery
Val Bisoglio
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1969
Sant Jordi Awards
Sant Jordi
Best Performance in a Foreign Film (Mejor Interpretación en Película Extranjera)
Gewinner
1969
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Supporting Actor
Nominiert
Datenstand: 17.10.2019 15:17:32Uhr