Tanz der Teufel

1981

Tanz der Teufel (The Evil Dead) ist ein amerikanischer Horrorfilm von Regisseur Sam Raimi aus dem Jahr 1981. Er war bis August 2016 wegen seiner drastischen Gewaltdarstellung in Deutschland beschlagnahmt und bis Oktober 2016 indiziert.[3][4] Es erschienen zwei Fortsetzungen, Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt und Armee der Finsternis. 2013 erschien mit Evil Dead eine Neuverfilmung. 2015 wurde die Handlung der ersten drei Filme in der Serie Ash vs Evil Dead fortgesetzt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1981
10.02.1984 in Deutschland
weitere Titel:
尸变zh-hans zh-cn zh-sg
屍變zh-hant zh-hk zh-tw zh
Martwe złopl
이블 데드ko
מוות אכזריhe
Evil Dead sk fi
The Evil Dead id nb eu sh ast vi
Gonosz halotthu
La casa eml
Tanz der Teufel
死霊のはらわた
द एविल डेडhi
Зловещие мертвецы
Şeytanın Ölüsütr
Cartea morțilorro
Зловісні мерці
Lesní duchcs
Злите мъртвиbg
ది ఈవిల్ డెడ్te
Zla smrthr
Qorxunc ölüləraz
مرده شریرfa
ذا إيفل ديد
Possessió infernal
Зла смртsr
გაბოროტებული მკვდრებიka
Kurjad surnudet
Genre:Horrorfilm, Zombiefilm, Filmdrama, Fantasyfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 173
Verleih:New Line Cinema
Regie:Sam Raimi
Drehbuch:Sam Raimi
Musik:Joseph LoDuca
Produzent:Robert G. Tapert
Darsteller:Bruce Campbell
Betsy Baker
Richard DeManincor
Sarah York
Ellen Sandweiss
Sam Raimi
Ted Raimi
Scott Spiegel
Ivan Raimi
John Cameron
Robert G. Tapert
Betsy Baker
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2003
DVD Exclusive Awards
DVD Premiere Award
Best Audio Commentary, Library Release
Nominiert
1983
Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films
Saturn Award
Best Low-Budget Film
Gewinner
1982
Sitges - Catalonian International Film Festival
Clavell de Plata
Best Special Effects
Gewinner
1982
Sitges - Catalonian International Film Festival
Prize of the International Critics' Jury
Gewinner
Datenstand: 16.10.2019 17:59:12Uhr