Marie-Antoinette

1938

Marie-Antoinette (OT: Marie Antoinette) ist eine US-amerikanische Filmbiografie über die französische Königin Marie Antoinette unter Betonung ihrer Beziehung zu Hans Axel von Fersen. Der Film basiert auf der 1933 auf Englisch erschienenen Biografie von Stefan Zweig. Die Hauptrolle spielen Norma Shearer und Tyrone Power. Regie führte W. S. Van Dyke. In Deutschland wurde der Film erstmals am 21. Januar 1951 in den Kinos gezeigt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1938
weitere Titel:
Marie-Antoinette
Marie Antoinette sh hu ast
Maria Antonieta
マリー・アントアネットの生涯
María Antonieta
Maria Antonietta
Maria Antoninapl
Марија Антоанета (филм из 1938)sr
მარი ანტუანეტი (1938 წლის ფილმი)ka
Марія-Антуанетта (фільм, 1938)
ماری آنتوانت (فیلم ۱۹۳۸)fa
Мария-Антуанетта
絶代艷后zh zh-hk
Marie-Antoinette (fim, 1938)ht
Genre:Filmdrama, Filmbiografie, Literaturverfilmung, Liebesfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 2
Verleih:Loew’s, Inc.
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1939
Academy Awards
Oscar
Best Actress in a Leading Role
Nominiert
1939
Academy Awards
Oscar
Best Actor in a Supporting Role
Nominiert
1939
Academy Awards
Oscar
Best Art Direction
Nominiert
1939
Academy Awards
Oscar
Best Music, Original Score
Nominiert
1938
Venice Film Festival
Volpi Cup
Best Actress
Gewinner
1938
National Board of Review, USA
NBR Award
Best Acting
Gewinner
1938
Venice Film Festival
Mussolini Cup
Best Foreign Film
Nominiert
Datenstand: 18.08.2019 01:03:22Uhr